Terassendielen

Terassendielen sind eine ästhetische Alternative zu Stein-Terassen. Hier werden hauptsächlich Tropenhölzer der Dauerhaftigkeitsklasse 1 eingesetzt. 

Die bekanntesten Holzarten sind Ipé, Padouk, Teak, Bangkirai,.. Es kommen aber auch einheimische Holzarten zum Einsatz, wie z. Bsp. Eiche oder Thermo-Esche oder aber auch WPC- Dielen.(WPC-Dielen bestehen aus 75% Holzfaser und 25% hochwertigen polymeren Zuzsätzen)

Die meisten Dielen werden auf eine Unterkonstruktion befestigt, sodass die Fixierung unsichtbar bleibt. 

Um die Oberfläche zu veredeln, kann das Terassenholz mit einem Öl versehen werden.